Login   |  
Start » News » Bunte Vielfalt aus dem Südwesten auf dem Öko-Aktionstag in Freiburg

Bunte Vielfalt aus dem Südwesten auf dem Öko-Aktionstag in Freiburg




Bei strahlendem Sonnenschein und guter Stimmung ließen es sich die Freiburger am 16. Mai 2015 nicht nehmen, den Öko-Aktionstag auf dem Kartoffelmarkt zu besuchen. Eröffnet wurde der Öko-Aktionstag durch Alexander Bonde, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und Gerda Stuchlik, Bürgermeisterin der Stadt Freiburg. Die zahlreichen verschiedenen Bio-Aussteller aus Baden-Württemberg präsentierten und verkauften ihre bunten und leckeren Produkte, darunter Wein, Kräuter, Milch, Honig und vieles mehr. Das Bühnenprogramm mit Musik, Showkochen und Aussteller-Gesprächen lud zum Verweilen ein. Bei einer leckeren Bio-Wurst und erfrischenden Bio-Getränken konnte man es lange in der Sonne aushalten. Wie wird eine Bio-Kuh gemolken, wie wird Bio-Mehl gemahlen und wie sieht die Bio-Bienenkönigin aus? Als "BioPionier" konnten die Kinder die Antworten auf alle diese Fragen erfahren und dabei an der Melkkuh und am Getreidefahrrad Geschick und Ausdauer beweisen.