Login   |  
Start » News » Die Schlemmerbande auf der BuGa 2019

Die Schlemmerbande auf der BuGa 2019




Die Schlemmerbande (MVG Schlemmerbande - die Genussentdecker e.V.) ist ein Projekt unter der Schirmherrschaft von Gerlinde Kretschmann. Partner sind das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und die AOK Baden-Württemberg. Die engagierten Kinder kochen das ganze Jahr über mit den Meistern der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V.

Am 1. und 2. Juni kochten die Kinder der Schlemmerbande (1. Juni: Rechberghausen; 2. Juni: Ehingen) mit den Köchen der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Unter einem strahlend blauen Himmel konnten die Zuschauer tolle Gerichte aus regionalen Produkten kosten. Aufgetischt wurden Corned Beef vom Limpurger Rind mit mixed pickles, grüner Soße und Kartoffelchips (Markus Eberhardinger, Zum Bäckerhaus) und knusprige Quinoa-Bratlinge mit Gemüsebolognese und Frühlingsalat (Alfons Köhler, Köhlers Krone). Neben einer Agrarbotschafterin, die die Regionalkampagne "Natürlich. VON DAHEIM" präsentierte und einer Ernährungsberaterin der AOK, waren auch die Erzeuger der regionalen Produkte Vorort. Frau Mareike Voggel (Herzogenau) berichtete über die Haltung der Limpurger Rinder und Herr Josua Ehrhart über den Anbau von Quinoa auf der Schwäbischen Alb. Natürlich besuchte auch Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (MdL) die Kinder der  Schlemmerbande am 2. Juni.

Die Schlemmerbande wird wieder mit den Meistern der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V. auf der Remstal Gartenschau kochen.

Termine:

 

Impressionen vom 01.06. und 02.06.2019