Login   |  
Start »

Genussgipfel 2019




 

Der 7. Genussgipfel fand unter dem Motto „Essen als >>Religion<< - Moral als Würze" am 2. November 2019 im Württemberg Palais des „albgut ALTES LAGER“ in Münsingen statt und wurde von Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL eröffnet.

 

Auszug aus dem Programm:

 

Podiumsdiskussion "Essen als >Religion< - Moral als Würze?!“

 

Impulsvortrag „Zur gastrosophischen Utopie einer Ernährungswende"

Prof. Dr. Harald Lemke, Zentrum für Gastrosophie. Ernährung – Kultur – Gesellschaft der Universität Salzburg

 

Genussforen

 

Preisverleihung Genussbotschafter Baden-Württemberg

Persönlichkeiten, die mit viel Engagement dem Genießerland Baden-Württemberg ein Gesicht verleihen, werden vom Land Baden-Württemberg jedes Jahr auf dem Genussgipfel gewürdigt. Im Jahr 2019 wurden die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V. aus Ehingen-Dächingen und Herr Heiner Beck, Inhaber der Backstube BeckaBeck in Römerstein ausgezeichnet.

 

Nähere Informationen zum 7. Genussgipfel finden Sie hier.

 

Ein paar Impressionen:

 

Start »

Vorankündigung: Marketingtag 2020 & Genussgipfel 2020




 

 

Start »

Landfraueneinsätze im LEH in 2019




Im Herbst 2019 wurden in verschiedenen Rewe und Edeka Märkten Kunden über die Regionalkampagne "Natürlich. Von Daheim" informiert (ca. 60 Einsätze á 2 Tage). Botschafterinnen für Agrarprodukte aus der Region stellten die Kampagne vor, erklärten die Vorteile regionaler Produkte und gaben Informationen über die Qualitätszeichen des Landes (QZBW & Biozeichen BW) weiter. Die " VON DAHEIM BW" - App und ihre Funktionen wurden ebenfalls vorgestellt.  Und natürlich durften auch Verkostungen von Produkten mit dem QZBW/Biozeichen BW nicht fehlen.

Start »

Ankündigung: Genussgipfel 2019





Der 7. Genussgipfel „Essen als >>Religion<< - Moral als Würze" findet im Kontext der Regionalmessen „schön&gut“ und „SlowSchaf“ am Samstag, 2. November 2019 im Württemberg Palais des „albgut ALTES LAGER“ statt (Beginn voraussichtl.10.00 Uhr, offizielles Ende ca. 16.30 Uhr). Herr Minister Peter Hauk MdL wird den 7. Genussgipfel am 2. November 2019 eröffnen und in das Thema einführen.

Start »

Die Schlemmerbande auf der BuGa 2019




Die Schlemmerbande (MVG Schlemmerbande - die Genussentdecker e.V.) ist ein Projekt unter der Schirmherrschaft von Gerlinde Kretschmann. Partner sind das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und die AOK Baden-Württemberg. Die engagierten Kinder kochen das ganze Jahr über mit den Meistern der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V.

Am 1. und 2. Juni kochten die Kinder der Schlemmerbande (1. Juni: Rechberghausen; 2. Juni: Ehingen) mit den Köchen der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Unter einem strahlend blauen Himmel konnten die Zuschauer tolle Gerichte aus regionalen Produkten kosten. Aufgetischt wurden Corned Beef vom Limpurger Rind mit mixed pickles, grüner Soße und Kartoffelchips (Markus Eberhardinger, Zum Bäckerhaus) und knusprige Quinoa-Bratlinge mit Gemüsebolognese und Frühlingsalat (Alfons Köhler, Köhlers Krone). Neben einer Agrarbotschafterin, die die Regionalkampagne "Natürlich. VON DAHEIM" präsentierte und einer Ernährungsberaterin der AOK, waren auch die Erzeuger der regionalen Produkte Vorort. Frau Mareike Voggel (Herzogenau) berichtete über die Haltung der Limpurger Rinder und Herr Josua Ehrhart über den Anbau von Quinoa auf der Schwäbischen Alb. Natürlich besuchte auch Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (MdL) die Kinder der  Schlemmerbande am 2. Juni.

Die Schlemmerbande wird wieder mit den Meistern der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V. auf der Remstal Gartenschau kochen.

Termine:

 

Impressionen vom 01.06. und 02.06.2019

 

Start »

Ankündigung der QZBW – Fachveranstaltung am 26. Juni 2019




Im Auftrag des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg möchten wir Sie zu einer Infoveranstaltung zum Thema "QZBW Schweinefleisch und „Ohne Gentechnik“-Standard" am 26.06.2019 um 9:00 Uhr im Gasthaus „Lamm“ in Blaubeuren-Asch einladen. Die Veranstaltung richtet sich an aktuelle und potenzielle Zeichennutzer und Erzeuger. Sie hat zum Ziel „Antworten“ auf die entsprechenden Herausforderungen entlang der Wertschöpfungskette im Bereich Schweinefleisch vorzustellen. Hierbei werden u.a. folgende Themen behandelt: Umsetzung des EGGenTDurchfG., Kompatibilität mit VLOG Standard, Monitoring im QZBW, Eiweißinitiative BW, Euro- & Donausoja und Optimierungsoptionen einer GVO-freie Fütterung.

Start »

Vorschau auf Genussgipfel 2019




Der 7. Genussgipfel „Essen als >>Religion<< - Moral als Würze" findet im Kontext der Regionalmessen „schön&gut“ und „SlowSchaf“ am Samstag, 2. November 2019 im Württemberg Palais des „albgut ALTES LAGER“ statt (Beginn voraussichtl.10.00 Uhr, offizielles Ende ca. 16.30 Uhr).

Herr Minister Peter Hauk MdL wird den 7. Genussgipfel am 2. November 2019 eröffnen und in das Thema einführen.

Start »

Unsere Werbemittel ziehen um!




Unsere Werbemittel ziehen um. Bestellungen werden wieder ab dem 8. April 2019 möglich sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.