Schutzgemeinschaft Filderkraut /Filderspitzkraut

Logo:   -
Schutzkategorie:   Geschützte geografische Angabe
Art des Erzeugnisses:   Gemüse
Geschützt seit:   24.10.2012
Erzeuger:   Die Interessengemeinschaft Filderkraut ist ein Zusammenschluss von derzeit 9 Erzeugern bzw. Verarbeitern des Filderkrauts ohne besondere Rechtsform.
Sie stellt somit eine Vereinigung im Sinne von Art.
5 Abs. 1 der Verordnung dar und ist als solche antragsbefugt.
Schutz:   Das Filderkraut ist eine Untervarietät des Weißen Kohlkohls mit charakteristischer Spitze. Das geografische Gebiet umfasst die Gemarkungen Aichtal, Denkendorf, Filderstadt, Köngen, Leinfelden-Echterdingen, Neuhausen auf den Fildern, Ostfilder und Wolfschlugen sowie folgende Stadtbezirke von Stuttgart: Birkach, Degerloch, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch und Vaihingen.

✓ Ernte traditionell in Handarbeit
✓ Oftmals Landsorte und erzeugereigene Sorten
Amtliche Spezifikation:   vom 29.11.2013
Einziges Dokument   vom 19.10.2012
Kontrollbehörde:   Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 34, Schlossplatz 1-3, 76131 Karlsruhe
Eigene Erzeugerrichtlinien:   -
Bezugsquellen für Wiederverkäufer:   s.u.
Mengen:   -
Anschrift:   Interessengemeinschaft Filderkraut/Filderspitzkraut g.g.A.

Lichtensteinstr.10
72631 Aichtal

Telefon:
Fax:
E-Mail:
Homepage:
  07127 / 51886
07127 / 59179
kundenservice@kimmichs.de
www.kimmichs.de