Login   |   Suche
Bild Landschaft
Start » Schutzgemeinschaften » Schutzgemeinschaft Tettnanger Hopfen

Schutzgemeinschaft Tettnanger Hopfen


Lwe BW als Trennelement


Logo:   Logo Schutzgemeinschaft Tettnanger Hopfen
Schutzkategorie:   Geschützte geografische Angabe Logo Geschützte geografische Angabe
Art des Erzeugnisses:   Hopfen, Hopfenpellets
Geschützt seit:   21.02.2010
Erzeuger:   Hinter dem Tettnanger Hopfen steht der HVG Service Baden-Württemberg e.V.. Es handelt sich hierbei um eine Vereinigung von Erzeugern des Tettnanger Hopfens.
Schutz:   Das geographische Gebiet entspricht dem Anbaugebiet Tettnang. Dieses umfasst:

1. im Bodenseekreis: die Gemeinden Eriskirch, Friedrichshafen, Hagnau am Bodensee, Immenstaad am Bodensee, Kressbronn am Bodensee, Langenargen, Markdorf, Meckenbeuren, Neukirch, Oberteuringen und Tettnang;
2. im Landkreis Ravensburg: die Gemeinden Achberg, Amtzell, Berg, Bodnegg, Grünkraut, Ravensburg, Wangen im Allgäu (Gebiet der früherenGemeinden Neuravensburg und Schomburg)
3. im Landkreis Lindau (Bodensee): die Gemeinden Bodolz, Lindau (Bodensee), Nonnenhorn und Wasserburg (Bodensee).

✓ Produktion zu 100% im Anbaugebiet Tettnang
Amtliche Spezifikation:   -
Einziges Dokument   -
Kontrollbehörde:   Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 34, Schlossplatz 1-3, 76131 Karlsruhe
Eigene Erzeugerrichtlinien:   - Betriebssitz und bewirtschaftete Flächen sind im Anbaugebiet Tettnang - Vermehrung des Hopfens erfolgt zu 100% in Tettnang - Hopfenherkunftsbestätigungen werden durchgängig geführt - Schnitt für den Austrieb von Anfang März bis Mitte April - Trocknung der Dolden bis max. 65 Grad Celsius - Pflanzenbaumaßnahmen werden dokumentiert
Bezugsquellen für Wiederverkäufer:   s.u.
Mengen:   -
Anschrift:   HVG Service Baden Württemberg e.V.

Kaltenbergerstr Str. 41
88069 Tettnang

Telefon:
Fax:
E-Mail:
Homepage:
  07542/52136
07542/52160
tt-hops@tettnanger-hopfen.de
www.tettnanger-hopfen.de