Login   |   Suche
Bild Landschaft
Start » Schutzgemeinschaften » Schutzgemeinschaft Weideochse vom Limpurger Rind

Schutzgemeinschaft Weideochse vom Limpurger Rind


Lwe BW als Trennelement


Logo:   Logo Schutzgemeinschaft Weideochse vom Limpurger Rind
Schutzkategorie:   Geschützte Ursprungsbezeichnung Logo Geschützte Ursprungsbezeichnung
Art des Erzeugnisses:   Fleisch, frisch
Geschützt seit:   24.09.2013
Erzeuger:   Die Züchtervereinigung Limpurger Rind ist ein Zusammenschluss von ca. 90 Landwirten, davon ca. 20 Erzeuger des Weideochsen vom Limpurger Rind / Limpurger Weideochsen, sowie weiteren Mitgliedern und hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins.
Schutz:   Es dürfen nur reinrassige Ochsen der Rasse Limpurger Rind verwendet werden, welche im geografischen Gebiet geboren, aufgewachsen und geschlachtet worden sind: Ostalb, Schwäbisch Hall, Hohenlohe, Rems-Murr und Main- Tauber, ferner eingeschlossen sind im weiteren Verlauf der Fluss- und Seitentäler die angrenzenden Gemeinden.

✓ Weidehaltung in der Vegetationsperiode und im Winter Laufstallhaltung auf Einstreu
✓ nur Futtermittel aus dem geografischen Gebiet (keine Maissilage, kein Soja)
✓ Schlachtalter ab 30 Monaten
Amtliche Spezifikation:   vom 29.11.2013
Einziges Dokument   -
Kontrollbehörde:   Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 34, Schlossplatz 1-3, 76131 Karlsruhe
Eigene Erzeugerrichtlinien:   -
Bezugsquellen für Wiederverkäufer:   s.u.
Mengen:   < 100 Tiere pro Jahr
Anschrift:   Züchtervereinigung Limpurger Rind e.V.

Eckartshäuser Str. 41
74532 Ilshofen

Telefon:
Fax:
E-Mail:
Homepage:
  07904 / 70073-519
07904 / 70073-100
limpurger@rind-bw.de
www.limpurger-rind.de